Der Club

Als Studentischer Fotoclub in Halle (Saale) verstehen wir uns als ein studentisches Forum für die fotografische Kunst, als eine Plattform, die Raum gibt für Diskussionen und künstlerischen Austausch.

Jedem unserer Mitglieder wollen wir weiterhelfen bei der Verwirklichung seiner persönlichen Ideen. Wir wollen praktische Hilfestellung leisten ebenso wie wir dazu beitragen wollen, dass sich Horizonte erweitern, neue künstlerische Sphären öffnen.

So bieten wir regelmäßig Vorträge zu bestimmten fotografischen Themen, Gastbesuche freischaffender Fotografen und Einführungen in die Grundkenntnisse der Arbeit in Labor und Studio an. Anfängern und weniger Geübten stehen wir gern mit Rat und Tat zur Seite. Über all dem steht eine ungezwungene, freundschaftlich-kollegiale Atmosphäre, die auch dazu einlädt, neue Kontakte zu knüpfen, die über das gemeinsame Hobby hinausreichen.

Gelegenheit zu all dem bieten unsere Treffen jeden zweiten Mittwochabend. Parallel dazu unternehmen wir immer wieder gemeinsame Fotoausflüge und Ausstellungsbesuche.

Auch realisieren wir selbst in regelmäßigen Abständen Ausstellungen unserer Arbeiten, vor allem im studentischen Umfeld. So haben sich unsere Jahresausstellungen in den Mensen des Studentenwerks Halle zu einem festen Bestandteil unserer Öffentlichkeitsarbeit etabliert.

Für praktische Arbeiten stehen uns ein Fotolabor und ein Fotostudio zur Verfügung.

__________________________________________

Alle Details zu unserem Selbstverständnis, den Rechten und Pflichten der Mitglieder, den Kompetenzen des Vorstandes, den Wahl- und Abstimmungsmodalitäten finden sich in unserer Satzung.

Von Interesse für unsere Mitglieder ist darüber hinaus die Nutzungsordnung, die erklärt, worauf bei der Inanspruchnahme unserer Räume bzw. der gemeinsamen Technik zu achten ist.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.